Home»Provinz Santa Cruz de Tenerife»La Palma»La Palma / 1320.00 € für Rettungskosten nach Sprung von Aida

La Palma / 1320.00 € für Rettungskosten nach Sprung von Aida

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 06.09.2014 – Der Jugendliche aus Deutschland (23 Jahre) welcher im vergangenen Februar aus der 7. Etage der Aida ins Meer gesprungen ist welche im Hafen von Santa Cruz de La Palma lag, und eine Rettungsaktion ausgelöst hat welche mit zahlreichen Booten und Rettungshubschraubern ausgeführt wurde hat nun sein Ticket für diese Aktion erhalten. Während die Suchaktion voll im Gang war hat dieser “Jugendliche” am Strand gesessen und sich diese Aktion von dort angeschaut.

Nach Auffinden des Jugendlichen durch die Guardia Civil musste dieser die Aida verlassen für seine Heimreise nach München selber sorgen.Die Kosten des Rettungseinsatzes wurden im Vorfeld durch die Kanarische Regierung übernommen welche aber nun diese Kosten dem 23-jährigen in Rechnung stellt.

Das könnte Sie auch interessieren: