La Palma » Polizei in Tazacorte beklagt desolaten Zustand des Fahrzeugparks


La Palma » Polizei in Tazacorte beklagt desolaten Zustand des Fahrzeugparks
La Palma » Polizei in Tazacorte beklagt desolaten Zustand des Fahrzeugparks

Bereits öfters hat die Gewerkschaft der Polizei auf den Kanaren die Zustände von polizeilichen Fahrzeugparks bemängelt. In Puerto de la Cruz auf Teneriffa kam im Januar des vergangenen Jahres ein Beamter der Lokalpolizei noch einmal mit dem Schrecken davon, als dieser mit einem Polizeimotorrad

“einer 30 Jahre alten BMW”

bei einer Routinefahrt auf der Plaza del Charco den Motorblock verloren hat. Aktuell bemängelt die Policía Local der Gemeinde Tazacorte auf La Palma den desolaten Zustand des Fahrzeugparks. Gerade einmal noch ein Streifenwagen aus den Neunzigern ein Seat Toledo sowie zwei Motorräder stehen den Beamten für den täglichen Dienst zur Verfügung. Ein weiterer Streifenwagen befindet sich seit mehr als zwei Monaten in der Autowerkstatt. Für die Benutzung der beiden Motorräder steht den Beamten bis auf einen Helm keinerlei weitere Schutzbekleidung zur Verfügung und so ist es nicht verwunderlich und auch verständlich, dass sich einige Beamte sogar weigern, die Motorräder zu benutzen, denn die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Einzige Ausnahme sei „ein echter Notfall“!

Foto: © Policía Local