Lanzarote: Autoknacker auf frischer Tat gefasst


Lanzarote: Autoknacker auf frischer Tat gefasst
Lanzarote: Autoknacker auf frischer Tat gefasst

Die Nationalpolizei ermittelte seit Wochen aufgrund einer starken Zunahme von Autoeinbrüchen in der Gemeinde Arrecife auf Lanzarote. Dabei hatten es die Diebe vor allem auf elektronische Geräte wie Radios, Handys, MP3-Player oder Navis abgesehen, welche diese dann in An- und Verkaufsläden oder auf Internetplattformen für kleines Geld verkauften.

27 Fahrzeugeinbrüche werden dem Einbrechertrio zur Last gelegt

Diese Fahrzeugeinbrüche und Diebstähle fanden vor allem in der Nacht im Zentrum von Arrecife statt, wobei auch die Vorgehensweise des Trios in der Regel immer die gleiche war. Tagsüber wurden die Zugänge zu Sammelgaragen ausgekundschaftet, welche man dann mit Einbruch der Dunkelheit aufsuchte. Doch nun kam wieder Kommissar Zufall ins Spiel. Auf frischer Tat, konnte dieses Einbrechertrio bei einem Einbruch in ein Fahrzeug welches auf der Straße parkte nach einem kurzen Katz- und Mausspiel mit der Polizei gefasst werden.

Die Polizei rät:

  1. Benutzen Sie zum Abstellen Ihres Fahrzeugs belebte und gut ausgeleuchtete Parkplätze
  2. Lassen Sie nichts Wertvolles im Auto, auch nicht versteckt oder im Kofferraum
  3. Lassen sie keinesfalls Zahlungsmittel, Ausweispapiere oder Wertsachen im Auto liegen, auch wenn Sie nur kurz aussteigen

Foto: (c) Nationalpolizei