Lanzarote: Niederländischer Taucher (†50) ertrunken


Lanzarote: Niederländischer Taucher (†50) ertrunken
Lanzarote: Niederländischer Taucher (†50) ertrunken

Puerto del Carmen, Tías (KM) – Ein 50-jähriger Niederländer ist am Dienstag beim Tauchen am Strand – Playa Chica (Pila de la Barrilla) auf Lanzarote tödlich verunglückt .

Kurz nach Eingang des Notrufes in der Koordinierungsstelle der (1-1-2) über diesen Vorfall waren nur wenige Minuten später die Rettungskräfte wie Krankenwagen und Polizei am Strand eingetroffen.

Die bereits begonnenen Reanimierungsversuche der Retter welchen den Mann mit einem Herz- und Atemstillstand aus dem Wasser geholt haben wurden durch das medizinische Personal des Krankenwagens übernommen.

Auch die übernommene Reanimation vom medizinischen Personal des Krankenwagens aus dem Gesundheitszentrum von Puerto del Carmen, brachte leider keinen Erfolg. Es konnte wenige Minuten später nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden.

Foto:Symbolfoto