Las Palmas / Gefängnisstrafe und Ausweisung aus dem Dienst wegen Diebstahl von Waffen


Las Palmas / Gefängnisstrafe und Ausweisung aus dem Dienst wegen Diebstahl von Waffen

Mit der Ausweisung aus dem Dienst bei der Marine und einer hohen Gefängnisstrafe muss jener Soldat rechnen welcher für den Diebstahl der Waffen der Marke Star, Modell 30M aus dem Marine Stützpunkt in Las Palmas verantwortlich ist. Mit einem Nachschlüssel und zahlreichen fingierten Fehlalarmen gelang es dem Soldaten mehrere Pistolen aus der Waffenkammer zu entwenden und aus dem Stützpunkt zu schaffen.

Las Palmas / Gefängnisstrafe und Ausweisung aus dem Dienst wegen Diebstahl von Waffen
Las Palmas / Gefängnisstrafe und Ausweisung aus dem Dienst wegen Diebstahl von Waffen

Ein Komplize / Freund des Soldaten welcher bereits wegen zahlreichen Drogendelikten vorbestraft war nahm diese Waffen vor dem Stützpunkt in Empfang und brachte diese vorerst in ein Versteck auf einem benachbarten Grundstück welches leer gestanden hat und vergrub diese Waffen in ein Erdloch.Diese Waffen sollten später zum Preis von 500.00 € bis 1000.00 € auf dem Schwarzmarkt verkauft werden. Der Soldat welcher bereits seit 6 Jahren im Dienst der Marine steht und derzeit in U-Haft sitzt soll unehrenhaft aus dem Dienst der Marine entlassen werden.