Home»Kurzmeldungen»Leiche am Ufer der Raffinerie auf Teneriffa angespült

Leiche am Ufer der Raffinerie auf Teneriffa angespült

0
Shares
Pinterest Google+

Santa Cruz de Tenerife 05.01.2015 – Am frühen Sonntagmorgen gegen 9.10 Uhr ist am Ufer La Hondura bei der Raffiniere in Santa Cruz eine Leiche angespült worden. Spaziergänger welche dies bemerkt haben, verständigten sofort die Rettungsdienste unter 1-1-2 sowie die Nationalpolizei.

Nach Eintreffen der Rettungskräfte sowie der Feuerwehr konnte der Mann im Alter von 36 Jahren in Sportbekleidung dann aus dem Wasser geborgen werden, und konnte anhand seiner Papiere welche dieser bei sich getragen hatte identifiziert werden. Um den genauen Tod festzustellen, ist dieser in das Institut für Rechtsmedizin nach Santa Cruz de Tenerife gebracht worden um eine Autopsie durchzuführen. Die Nationalpolzei hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen.

 

Previous post

Fleischstücke mit Nägeln für Hunde in La Laguna auf Teneriffa ausgelegt

Next post

Blutspendeaktion auf Gran Canaria und Teneriffa