Home»Kurzmeldungen»LKW-Unfall nähe Pasito Blanco – Fahrer nur leicht verletzt

LKW-Unfall nähe Pasito Blanco – Fahrer nur leicht verletzt

0
Shares
Pinterest Google+

Pasito Blanco/Gran Canaria 25.01.2015: Ein 64-jähriger LKW-Fahrer welcher von der Autobahn GC-1 kommend und in Richtung Maspalomas de Gran Canaria gegen 07:00 Uhr in den Morgenstunden fahren wollte, verlor die Gewalt über seinen LKW und stürzte einen Abhang hinunter, wobei sich das Fahrzeug mehrmals überschlug.

Die 112 Notfallkoordinatoren, der den Notruf in Empfang nahmen lösten den Alarm für das Safety-Center und der Policia Local aus. Sehr schnell waren die Helfer vor Ort und beorderten 2 Krankenwagen und die Feuerwehr zu der Unfallstelle. Glück im Unglück hatte der 64-jährige Fahrer, der bei diesem Unfall nur mehrer Prellungen davon trug.

Zur seiner eigenen Sicherheit wurde er in das nahe gelegene Hospital Roque de Maspalomas in die Notaufnahme eingeliefert. Eine stationäre Aufnahme war nicht erforderlich, sodass er nach der Erstversorgung nach Hause entlassen wurde. Die Policia Local übernahm die Ermittlungen um herauszufinden, wodurch der Unfall entstanden sein könnte.

Foto:Symbolfoto

Previous post

DISA Gran Canaria Marathon in Las Palmas

Next post

GES Hubschrauber rettet Wanderer auf Gran Canaria