Home»Allgemein»Mann (50) vor Ertrinken im Pool in Playa del Ingles gerettet

Mann (50) vor Ertrinken im Pool in Playa del Ingles gerettet

0
Shares
Pinterest Google+

Maspalomas (KM) 12.03.2015 – Ein Mann im Alter von 50 Jahren erlitt gestern in einem Pool in einem Apartment-Komplex in Playa del Inglés, in der Gemeinde von San Bartolomé de Tirajana auf (Gran Canaria) einen Herzstillstand im Wasser.

Personen welche diesen Zwischenfall beobachtet haben, verständigten sofort den Notruf unter 1-1-2 und haben den Mann bewusstlos aus dem Wasser geborgen.

Nur wenige Minuten später sind dann die Rettungskräfte eingetroffen, und konnten den Mann welcher zuvor einen Herzstillstand im Wasser erlitten hatte nach erfolgreicher Reanimation und Stabilisierung im kritischen Zustand in die Universitätsklinik – Hospital Insular Las Palmas einliefern.

Foto:Symbolfoto – Kanarenmarkt

Previous post

600 Kilo Haschisch am Strand von Las Teresitas auf Teneriffa abgefangen

Next post

Graffiti-Sprayer in Telde auf frischer Tat gestellt