Mann in einer Bar in Las Palmas erstochen


28.04.2014:  Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde ein Canario (59) im Cafe Santa Barbara in Las Palmas von einem Kolumbianer erstochen.

Als der 59-jährige von der Toilette kam, lief der Kolumbianer auf ihn zu und stach mit dem Messer zu und flüchtete.

Über 112 wurden die Rettungskräfte, Policia Local und die Policia National alarmiert, die sehr schnell den Tatort erreichten. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 59-jährigen feststellen.

Eine Großsuchaktion wurde eingeleitet. Der Kolumbianer konnte nach einer kurzen Zeit festgenommen werden.

Was ihn zu dieser Tat veranlasste, wird zurzeit noch untersucht.