Maspalomas / 40 Minderjährige bei Alkoholkontrolle in Diskothek erwischt


Maspalomas / 40 Minderjährige bei Alkoholkontrolle in Diskothek erwischt

In den frühen Morgenstunden des Sonntags hat die Polizei im Süden der Kanareninsel Gran Canaria in der Diskothek MTV (C.C. Plaza, Playa del Inglès) eine Alkoholkontrolle durchgeführt. Mit zahlreichen Zivilbeamten und Uniformierten der Örtlichen Polizei betraten die Beamten die Diskothek in den frühen Morgenstunden und führten eine Alkoholkontrolle bei Minderjährigen durch.

Nach Überprüfung der Personalien durch die Beamten wurden mehr als 40 Jugendliche ermittelt welche in dieser Disco Alkohol zu sich genommen haben. Durch die Beamten wurden dann die Eltern der Minderjährigen kontaktiert welche Ihre Kinder vor Ort abholen mussten.

Die Eigentümer bekamen eine Anzeige wegen Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz und müssen mit einer Geldstrafe von 1.000 Euro für jeden Jugendlichen die sich ohne Begleitung eines Erwachsenen in den Morgenstunden angetroffen wurden, rechnen. Darüber hinaus werden sie zwischen 4.000 und 6.000 Euro für jeden Minderjährigen bezahlen müssen, an denen sie Alkoholgetränke verkauft hatten. Im Wiederholungsfall werden die Lizenzen entzogen und die Lokalitäten von Amtswegen geschlossen.