Home»Kurzmeldungen»Maspalomas / Vier Jahre altes Mädchen rettet Mutter

Maspalomas / Vier Jahre altes Mädchen rettet Mutter

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 01.10.2014 – Das vier Jahre alte Mädchen (Lucia) hat am Sonntag in einer Wohnung im Maspalomas (San Bartolome de Tirajana) auf Gran Canaria ihre Mutter am Boden liegen sehen und gemerkt das diese stark geblutet hat und nicht ansprechbar war.Die kleine hat sofort das Handy der Mutter genommen und den Vater angerufen welcher zu dieser Zeit in einem Haus in Santa Brigida war.Die kleine (Lucia) erzählte dem Vater das die “Mama” am Boden liegt und blutet – und nicht sprechen kann.

Aus Verzweiflung entschied sich der Vater dann auf der Straße einen Polizeiwagen zu stoppen um schneller nach Hause zu kommen um nach seiner Frau zu sehen.Als der Vater mit der Polizei in der Wohnung angekommen ist fanden Sie die Frau bewusstlos und blutverschmiert auf dem Boden. Die sofort verständigten Rettungskräfte welche wenige Minuten später vor Ort waren brachten die junge Mutter im Alter von 33 Jahren mit starken Unterleibsschmerzen ins Krankenhaus.

Viele in diese Situation verwickelten Personen waren sprachlos über den Einsatz und das “Wissen” der kleinen (Lucia) über dem Umgang mit einem Mobiltelefon.Wenn dieses Wissen nicht gewesen wäre hätte diese Situation auch anders enden können so die Polizeibeamten vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren: