Home»Allgemein»Mehr als 142.000 Menschen besuchten die Weihnachtskrippe am Las Canteras Strand in Las Palmas

Mehr als 142.000 Menschen besuchten die Weihnachtskrippe am Las Canteras Strand in Las Palmas

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas de Gran Canaria 07.01.2015 – Die Weihnachtskrippe aus Sand, welche jedes Jahr die Attraktion am Strand von Las Canteras in Las Palmas de Gran Canaria ist, haben mehr als 142.000 Menschen besucht, wie durch den Minister für Tourismus des Cabildo der Insel, Melchor Camon, während der Abschlussfeier mitgeteilt worden ist.

Der Bürgermeister von Las Palmas de Gran Canaria, Juan José Cardona, sagte, dass die “Solidarität” gekennzeichnet worden ist von zahlreichen Institutionen, Unternehmen sowie Bürgern, welche in zahlreichen Hilfskampagnen Lebensmittel sowie andere Produkte gesammelt haben, um Menschen in Not auf den Kanarischen Inseln in dieser Zeit zu helfen.

Juan José Cardona, bedanke sich auch bei den Bildhauern aus Russland, Italien, Belgien sowie von Gran Canaria, welche mit weit mehr als 10.000 Tonnen Sand die diesjährige Weihnachtskrippe aus Sand am Las Canteras Strand mit einer 2.000 m² großen Ausstellungsfläche erschaffen haben, und wodurch nun an die vier Suppenküchen der Stadt ein Betrag aus Spendengeldern dieser Weihnachtskrippe in Höhe von 16.000 € übergeben werden kann.

Previous post

Rotwein El Ancon Tinto Joven von Teneriffa ausgezeichnet

Next post

Kupferdiebe auf Teneriffa verhaftet