Home»Allgemein»Mehr Sicherheit am Las Canteras Strand in Las Palmas

Mehr Sicherheit am Las Canteras Strand in Las Palmas

0
Shares
Pinterest Google+

Wie der Stadtrat von Las Palmas de Gran Canaria in einer Pressekonferenz mitteilt, wird am Stadtstrand Las Canteras in den Sommermonaten ab dem 01.06.2015 bis zum 30.09.2015 der Überwachungsdienst sowie der Rettungsdienst des Roten Kreuzes verstärkt werden.

Auf sechs Wachtürmen werden täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr vierzehn Rettungsschwimmer ihren Dienst absolvieren. Unterstützt werden diese mit neuen Geräten wie einem Jet-Ski, einem Rettungsboot und einem Basic Life Support Rettungswagen. Weiterhin steht eine neu eingerichtete Rettungsbasisstation zur Verfügung.

Diese werden zur Sicherheit der Badegäste auch zukünftig zu den Feiertagen ganzjährlich zur Verfügung stehen. Auch werden acht Fahnenmasten mit entsprechender Beflaggung je nach Wetterlage sichtbar für jedermann aufgestellt. Zusätzlich wird der Strand gesäubert und die Stützmauer der Promenade auf einer Länge von 1.125 Meter repariert und neu gestrichen. Diese Arbeiten sollen nach Mitteilung der Stadt in den nächsten Tagen vollendet sein.

Previous post

Öltanker mit Brandschaden und 94.000 Tonnen Rohöl in Richtung Las Palmas unterwegs

Next post

Ölpest Gran Canaria: Strand von Arinaga erneut mit Öl verseucht