Home»Ausland»Mexico-City bekommt einen neuen Hightech Flughafen

Mexico-City bekommt einen neuen Hightech Flughafen

0
Shares
Pinterest Google+

05.09.2014:  Der britische Starsarchitekt Sir Norman Foster (79) bekam mit seinen mexikanischen Kollegen Fernando Romero den Zuschlag für den Bau eines neuen Hightech Flughafen in Mexico-City. Seine bisherigen Erfolge konnte Sir Norman Foster mit dem Bau des Flughafens in Peking, dem Commerzbank Tower in Frankfurt und der Reichskuppel in Berlin erzielen.

Dieses Megaprojekt wird umgerechnet nur 7 Milliarden Euro kosten und kann im Jahr bis zu 120 Millionen Fluggäste abfertigen. Damit wird dieser Flughafen der größte der Welt. Der neue Flughafen in Berlin dagegen wird nach neuesten Schätzungen 8 Milliarden Euro kosten und ein Ende der Bauzeit ist nicht abzusehen.

Previous post

Auf El Hierro bebte es wieder

Next post

La Palma / 1320.00 € für Rettungskosten nach Sprung von Aida