Home»Allgemein»Mit Haftbefehl gesuchte Frau in Maspalomas (Gran Canaria) festgenommen

Mit Haftbefehl gesuchte Frau in Maspalomas (Gran Canaria) festgenommen

0
Shares
Pinterest Google+

Immer wieder werden auf den Kanarischen Inseln Personen festgenommen, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit glauben, sich unter der kanarischen Sonne im Touristentrubel vor der Justiz verstecken zu können. Erst im vergangenen Dezember ging der Polizei in Playa del Inglés auf Gran Canaria ein 22-jähriger Deutscher ins Netz, der von deutschen Behörden mit europäischem Haftbefehl gesucht wurde.

Handschellen klickten erneut

Wie die Nationalpolizei (Policía Nacional) mitteilt, wurde in der vergangenen Woche bei einer Routinekontrolle in der touristischen Zone von Maspalomas eine Frau im Alter von 42 Jahren festgenommen, die wegen verschiedener Delikte von einem Gericht aus der Provinz Saragossa gesucht wurde. Die Frau wurde der zuständigen Justizbehörde überstellt.

Symbolfoto © Kanarenmarkt

Die Kanarischen Inseln sind geografisch zwar ein Teil Afrikas, gehören aber zu Spanien und somit zur Europäischen Union.

Previous post

Urlaub 2017: Günstige ✈ Flüge ab (49.99 €) auf die Kanaren

Next post

+++ Schnee und Eis auf Teneriffa: Drei Wanderwege am Teide gesperrt +++