+++ Nach Banküberfall auf Gran Canaria: Mutmaßlicher Bankräuber aus Arucas gefasst! +++


+++ Nach Banküberfall auf Gran Canaria: Mutmaßlicher Bankräuber aus Arucas gefasst! +++

Bankräuber gefasst! Er betrat am 4. April mit Kappe auf dem Kopf und Schal vor dem Gesicht eine Bankfiliale in Bañaderos (Arucas) auf Gran Canaria und forderte von der Mitarbeiterin die Herausgabe des Kassenbestandes. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, drohte er der Angestellten mit vorgehaltener Waffe und erbeutete so einen Bargeldbetrag in Höhe von 1.050 Euro.

Wie die Guardia Civil der Gemeinde Santa María de Guía mitteilt, konnte der mutmaßliche Täter nun anhand von Überwachungsbildern und Fingerabdrücken identifiziert und festgenommen werden. Angaben der Kriminalpolizei zufolge handelt es sich bei dem Bankräuber um einen 51 jährigen Spanier aus der Gemeinde Arucas. Er wurde der dem Untersuchungsrichter vorgeführt.