Neuer McDonalds in Los Rodeos auf Teneriffa eröffnet


Neuer McDonalds in Los Rodeos auf Teneriffa eröffnet
Neuer McDonalds in Los Rodeos auf Teneriffa eröffnet

Las Palmas de Gran Canaria 18.12.2014 – Durch den  McDonalds-Franchisenehmer Ramón Fariña, ist in der Provinz Santa Cruz de Tenerife in Los Rodeos gegenüber des Flughafens Teneriffa Nord, ein neuer und großer McDonalds nach zwei Jahren Bauzeit und mit einer Investition von zwei Millionen Euro eröffnet worden, welcher Platz für 170 Personen sowie einen McDrive bietet. Mit diesem Laden gibt es nun bereits in der Provinz Teneriffa 17 Restaurants, wovon 16 auf Teneriffa zu finden sind, und eines auf La Palma.

Dieser neue große Laden verfügt über eine große Außenterrasse, ist Behindertengerecht und verfügt über zahlreiche kostenlose Parkplätze. Über einen großen Bildschirm kann man die aufgegebene Bestellung genauestens beobachten, und erhält so gleichzeitig einen kleinen Einblick in die Fertigungsweise des Produktes.Durch die Eröffnung des derzeit größten McDonalds auf Teneriffa, sind noch in der Weihnachtszeit 40 neue unbefristete Arbeitsverträge mit Voll-oder Teilzeit geschaffen worden.