Home»Allgemein»Ölpestverursacher gefunden!

Ölpestverursacher gefunden!

0
Shares
Pinterest Google+

30.07.2014:  Die Ölverschmutzungen an der Küste von Castillo del Romeral und Playa Aquila im April 2014 auf Gran Canaria wurde durch die Sondereinheit Eprona der Guardia Civil aufgeklärt.

Anhand von Proben konnte der Verursacher ausfindig gemacht werden. Nachweislich konnte das Öl aus dem koreanischen Abwrackschiff im Hafen von Arinaga während der Arbeiten auslaufen. Die Ergebnisse wurden der Staatsanwaltschaft in Las Palmas übergeben, die ein Strafverfahren einleitete. Der oder die Verantwortlichen erwarten, so die Staatsanwaltschaft, eine Geldbuße bis zu 600.000 Euro.

Die Guardia Civil berichtete weiter, das die Verursacher der aktuellen Ölverschmutzung in Arinaga ebenfalls durch verschiedene Ölproben gefunden wird. Die Ergebnisse stehen noch aus.

[wpolling id=”9″ width=”” height=””]

Das könnte Sie auch interessieren: