Home»Allgemein»Osterreisewelle auf die Kanarischen Inseln zu Semana Santa

Osterreisewelle auf die Kanarischen Inseln zu Semana Santa

0
Shares
Pinterest Google+
Osterreisewelle auf die Kanarischen Inseln zu Semana Santa
uploads/2014/04/semana-600x285.png 600w, https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/04/semana-750x356.png 750w" sizes="(max-width: 967px) 100vw, 967px" /> Osterreisewelle auf die Kanarischen Inseln zu Semana Santa

 

Zu Ostern sind die Kanaren wieder ein sehr beliebtes Reiseziel. Wer jetzt noch spontan ist, kann noch das eine oder andere Schnäppchen machen.Gerade an den Flughäfen werden diese Schnäppchen für Spontanreisende gern angeboten.Die Semana Santa wie Ostern auf den Kanaren genannt wird, ist in jeder Region der Kanaren ein unvergessenes Event welches man nicht nur einmal erleben möchte.Viele kommen Jahr für Jahr wieder zu diesen Osterprozessionen welche man in seiner Tradition auf den Kanaren am besten erleben kann.

Zahlreiche Osterprozessionen welche von Christusbildern und Madonnen begleitet werden bezaubern Jahr für Jahr tausende Sonnenhungrige auf den Kanaren. Während sich auf dem Festland Spaniens diese Feiertage ( Ostertage ) Semana Santa – bereits stärker in den Tourismussektor hinbegeben haben , sind diese Feiertage auf den Kanarischen Inseln eher noch Tradition.

 Auf der größten Insel der Kanaren – Teneriffa – findet man diese Osterprozessionen vielmehr in der Hauptstadt Santa Cruz,La Orotava, La Laguna und Los Realejos.Auf der Kanareninsel – Gran Canaria – kann man diese Umzüge in Las Palmas de Gran Canaria, in Telde sowie in Santa María de Guía welche im Norden von Gran Canaria liegt bewundern.Die Nachbargemeinden von Santa María de Guía sind Moya im Osten und Gáldar im Süden und Westen