Patera südlich von Maspalomas gefunden


Patera südlich von Maspalomas gefunden

23.06.2014:  Die marokkanische Marine hat gestern Abend die vermisste Patera mit 29 Migranten, darunter 3 Kinder, 224 Seemeilen südlich von Gran Canaria gesichtet. Sie trieben manövrierunfähig im Atlantik, weil der Sprit ihnen ausgegangen war.

Alle seien wohlauf und wurden zurück an die Küste von Dakhla der Westsahara gebracht.

Previous Randale beim Spiel UD LAS PALMAS gegen LA CÒRDOBA
Next Fiesta de San Juan 2014