+++ Pkw-Kollision auf Gran Canaria! Sieben Verletzte und 15 Kilometer Stau auf der GC-1 +++


+++ Pkw-Kollision auf Gran Canaria! Sieben Verletzte und 15 Kilometer Stau auf der GC-1 +++

Unfall: Wie das Rote Kreuz auf Gran Canaria mitteilt, wurden bei einer Pkw-Kollision auf der GC-1 in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana am gestrigen Sonntag sieben Personen leicht verletzt.

Der Notruf über diesen Unfall in Höhe El Tablero ging nach Angaben des Koordinationszentrums der 1-1-2 zufolge gegen 16.53 im Rettungszentrum ein.

Durch die daraufhin sofort aktivierten und nur wenig später am Unfallort eingetroffenen Rettungskräfte der Notaufnahme wurden die sieben Personen erstversorgt und mit unterschiedlichen Verletzungen in verschiedene Krankenhäuser überstellt. Drei Verletzte wurden ins Krankenhaus nach San Agustin, zwei ins Hospital nach Meloneras (Maspalomas) und zwei ins Gesundheitszentrum nach El Doctoral (Vecindario) gebracht. Aufgrund des Unfalls bildete sich ein Rückstau von ca. 15 Kilometern. Die zuständige Guardia Civil hat die Unfallermittlungen aufgenommen.