Playa del Inglés / Die Stadt geht gegen Lärmbelästigungen vor


Playa del Inglés / Die Stadt geht gegen Lärmbelästigungen vor

Playa del Inglés – Ab dem 16.August heißt es für viele Gastronomen speziell in der Metro und Kasbah in Playa del Inglés (etwas leiser bitte), denn dann ist die Frist, welche bereits schon einmal verlängert wurden ist abgelaufen.Die Gastronomen welche Ihre Gäste mit lauter Musik , Videos oder Live-Auftritten animieren sind vor einigen Monaten aufgefordert worden die Geschäftsräume dementsprechend anzupassen und ggf. auch mit Lärmschutzwände zu versehen, sodass es zu keine weiteren Lärmbelästigungen mehr kommt.Bei Nichteinhaltung ist die Stadt auch mit den Strafen nicht sehr kleinlich und verhängt auch Strafen bis zu 15.000.00 € oder sieht sogar die Schließung des Lokals vor.