Radfahrer auf La Gomera von Bus schwer verletzt


Radfahrer auf La Gomera von Touristenbus schwer verletzt
Radfahrer auf La Gomera von Touristenbus schwer verletzt

Las Palmas 30.10.2014 – Auf der Kanareninsel La Gomera ist es gestern gegen 16.48 Uhr auf der GM-1 in der Gemeinde von Valle Gran Rey zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem Radfahrer im Alter von 56 Jahren gekommen, wodurch der Radfahrer schwere Verletzungen bei diesem Zusammenprall mit dem Bus erlitten hat.Nach Eingang der Notrufmeldung waren kurze Zeit später Rettungssanitäter sowie ein Notarzt an der Unfallstelle, nach der Erstversorgung wurde der Radfahrer mit dem Rettungswagen in die Notaufnahme gebracht.

Da die Verletzungen welche der Radfahrer bei diesem Zusammenprall mit dem Bus erlitten hat so schwerwiegend waren, ist der Radfahrer zur weiteren Behandlung dann mit dem Rettungshubschrauber nach Teneriffa in die Universitätsklinik geflogen worden.Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Unfallhergang aufgenommen.