Home»Allgemein»Randale beim Spiel UD LAS PALMAS gegen LA CÒRDOBA

Randale beim Spiel UD LAS PALMAS gegen LA CÒRDOBA

0
Shares
Pinterest Google+

23.06.2014:  UD Las Palmas brauchte ein Sieg gegen La Còrdoba um in die spanische Primera Liga aufzusteigen. Bis zur 90. Minute führte UD Las Palmas mit 1:0

Dann kam alles anders. In der 92. Minute stürmten ca. 200 Fanatiker das Spielfeld. Der Schiedsrichter musste die Party unterbrechen, drohte sogar mit einem Spielabbruch. Ordnungskräfte und die Policia Local versuchten die Gemüter zu beruhigen. Erst nach 8 Minuten konnte das Spiel fortgesetzt werden.

Der Traum vom Aufstieg in die Königsklasse war ausgeträumt, als La Còrdoba in der 93. Minute den Ausgleich schaffte. Der Schiedsrichter pfiff sofort das Spiel ab, als die Randalierer erneut das Spielfeld stürmten. Das Schiedsrichtergespann wurde von Ordnungshütern und der Policia Local in die Umkleidekabinen eskortiert, während auf dem Spielfeld weiter randaliert wurde. Erst nach Stunden beruhigte sich die Lage.

Previous post

Weiterhin keine Spur vom Flüchtlingsboot

Next post

Patera südlich von Maspalomas gefunden