Rumänische Diebesbande auf Teneriffa dingfest gemacht


Rumänische Diebesbande auf Teneriffa dingfest gemacht
Rumänische Diebesbande auf Teneriffa dingfest gemacht

Nach umfangreichen Ermittlungen der Policía Nacional auf Teneriffa konnten vier Bandenmitglieder einer rumänischen Diebesbande dingfest gemacht werden.

Bei den Festgenommenen handelt es sich und vier polizeibekannte Männer im Alter zwischen 29 und 47 Jahren. Die Untersuchungen in dieser Diebstahlsserie haben bereits im Oktober begonnen, nachdem immer mehr Geschäftsinhaber im Süden der Insel Ladendiebstähle zur Anzeige brachten. Angaben der Polizei zufolge war die Vorgehensweise dieser Klaubande, immer die gleiche. Als Touristen getarnt betraten die Diebe die Geschäfte, und während einer aus der Gruppe das Personal in ein Verkaufsgespräch verwickelte, stopften sich die anderen die Taschen voll. Da die Untersuchungen derzeit noch nicht voll abgeschlossen sind, schließt die Polizei weitere Festnahmen in diesem Zusammenhang nicht aus.

 Symbolfoto © Policía Nacional