Home»Allgemein»Rumänische Taschendiebe auf Teneriffa gefasst

Rumänische Taschendiebe auf Teneriffa gefasst

0
Shares
Pinterest Google+

Durch die örtliche Polizei konnte am vergangenen Donnerstag in Puerto de la Cruz auf Teneriffa ein rumänisches Diebestrio auf frischer Tat ertappt und festgenommen werden. Dieses Trio scheiterte noch kurz vor der späteren Festnahme an einem versuchten Diebstahl auf der Plaza del Charco. Ein Tourist bemerkte den Diebstahl seiner Digitalkamera aus der Tasche durch dieses Trio noch rechtzeitig und verständigte aufgrund dieses Vorfalls und um vor dieser rumänischen Diebesbande in der Innenstadt zu warnen die Polizei.

Auf frischer Tat gefasst

Aufgrund der Warnung und Personenbeschreibung des Touristen konnte die örtliche Polizei nur wenige Minuten später dieses räuberische Trio dabei erwischten, als diese gerade dabei waren einen Touristen die Brieftasche aus der Gesäßtasche zu stehlen. Nach der Festnahme wurden diese Diebe zwei Frauen im Alter von 31 und 32 Jahren sowie ein 43-Jähriger der zuständigen Gerichtsbarkeit der Gemeinde überstellt.

Foto: Symbolfoto – Kanarenmarkt.de

Previous post

Illegale Einwanderer aus Afrika vor Gran Canaria gerettet

Next post

Flüchtlingskrise "Gran Canaria" - 47 afrikanische Flüchtlinge gerettet