Home»Allgemein»+++ Ryanair-Maschine aus Fuerteventura in Málaga zur Sicherheitslandung gezwungen +++

+++ Ryanair-Maschine aus Fuerteventura in Málaga zur Sicherheitslandung gezwungen +++

2
Shares
Pinterest Google+

Aufgrund des aggressiven Verhaltens eines Passagiers musste am Dienstag ein Airbus der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair, der mit 200 Passagieren an Bord von Fuerteventura in Richtung Pisa (Italien) gestartet war auf dem Flughafen in Málaga zwischenlanden.

Der Mann im Alter zwischen 40 und 50 Jahren, italienischer Staatsbürger beleidigte, belästigte, bespuckte die Flugbegleiterin und rauchte in

den Toiletten.

Die Situation spitzte sich zunehmend zu und da die Sicherheit an Bord für Ryanair höchste Priorität hat, wurde die Maschine nach Málaga umgeleitet, wo der lästige Störenfried von der Guardia Civil in Empfang genommen wurde, bevor das Flugzeug weiter nach Pisa flog.

Stellungnahme von Seiten Ryanair:

Wir werden zu keiner Zeit ausfallendes oder störendes Verhalten tolerieren und wir entschuldigen uns bei den anderen Passagieren für entstandene Unannehmlichkeiten. Die Sicherheit und der Komfort unserer Kunden, Besatzung und Flugzeuge hat für uns höchste Priorität. Dieser Vorfall liegt nun in den Händen der örtlichen Polizeibehörde.

Robin Kiely, Head of Communications bei Ryanair

Symbolfoto © Ryanair

Previous post

+++ Teneriffa | Afrikanisches Flüchtlingsboot am Playa de Las Gaviotas entdeckt +++

Next post

+++ Bitte lächeln! 109 statt 40 km/h • Raser auf Teneriffa geblitzt +++