SAR Hubschrauber geborgen


25.04.2014:  Das Schiff EDT Ares hat heute am Freitag gegen 05:40 Uhr am Marinestützpunkt von Las Palmas de Gran Canaria mit den Überresten des abgestürzten SAR Hubschrauber angelegt.

Darin befanden sich die Überreste der zwei noch vermissten Soldaten. Ein DNA-Test soll die Identität bestimmen.

Die Gando Air Base 802 bereitet für Samstag eine Trauerfeier für die fünf umgekommenen Soldaten vor.

In der kommenden Woche werden Spezialisten der Military Aircraft (Citaam) den Hergang des Unfalls vom 19.03.2014 rekonstruieren.

Previous Karneval Las Palmas 2015 - Motto steht fest
Next Mama, ich habe es eilig