+++ Schlag gegen Produktpiraten in Arrecife auf Lanzarote! Fälscherwerkstatt ausgehoben +++


+++ Schlag gegen Produktpiraten in Arrecife auf Lanzarote! Fälscherwerkstatt ausgehoben +++

Schon wieder! Nachdem erst im Zuge einer Razzia in der touristischen Zone der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana im Süden der spanischen Ferieninsel Gran Canaria 16 Personen wegen Produkt- und Markenpiraterie festgenommen werden konnten, melden auch die Behörden auf Lanzarote wieder einen Schlag gegen Markenpiraten.

Fälscherwerkstatt in Arrecife auf Lanzarote ausgehoben

Wie die örtliche Polizei aus Arrecife mitteilt, wurde nach umfangreichen Ermittlungen in der Gemeinde eine Fälscherwerkstatt ausgehoben und im Zuge dieser Razzia Handtaschen und Geldbörsen mit gefälschten Labels sowie 945 Logos verschiedener renommierter Modemarken sichergestellt. Ersten Angaben zufolge hätten diese bei Echtheit einen wirtschaftlichen Wert von 662.000 Euro.

Auch ein Fälscher ging den Beamten während dieser Operation ins Netz. Bei dem Mann handelt es sich um einen marokkanischen Staatsbürger im Alter von 39 Jahren. Er wurde der zuständigen Gerichtsbarkeit der Gemeinde überstellt.