Home»Provinz Santa Cruz de Tenerife»Schrecklicher Unfall auf Teneriffa: Frau (30) stürzt mit Auto 30 Meter in den Tod

Schrecklicher Unfall auf Teneriffa: Frau (30) stürzt mit Auto 30 Meter in den Tod

1
Shares
Pinterest Google+

Schrecklicher Unfall auf Teneriffa: Aus bislang noch ungeklärter Ursache verlor am vergangenen Mittwoch eine Frau im Alter von 30 Jahren die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam vom Weg Camino el Morito (Gemeinde Fasnia) ab und stürzte rund 30 Meter tief auf die Playa de los Roques.

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

Angaben des Koordinationszentrums der 1-1-2 zufolge ereignete sich der Unfall gegen 18.42 Uhr. Nur wenig später eingetroffene Rettungskräfte konnten der Frau jedoch nicht mehr helfen, sie war sofort tot und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geschnitten werden. Um die Frau zu bergen, waren die Guardia Civil, Feuerwehr und ein Hubschrauber im Einsatz. Die Polizei hat die Unfall-Ermittlungen aufgenommen.

Previous post

+++ Lkw auf Gran Canaria rast in Pannenfahrzeug: Mutter (50) tot, Tochter leicht verletzt +++

Next post

Glück im Unglück: Pkw auf Fuerteventura überschlägt sich • Fahrer nur leicht verletzt