Home»Kurzmeldungen»Schwere Verletzungen nach Unfall in Costa Teguise auf Lanzarote

Schwere Verletzungen nach Unfall in Costa Teguise auf Lanzarote

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 09.01.2015 – Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstag gegen 12.00 Uhr auf der Avenida de Las Palmeras in Costa Teguise auf Lanzarote gekommen, wobei sich eine 50-jährige Frau schwere Kopfverletzungen bei diesem Unfall zugezogen hat, und mit dem Rettungswagen ins  Hospital Doctor José Molina Orosa gebracht werden musste.

Offenbar ist ihr Fahrzeug beim Überholen mit einem anderem Fahrzeug touchiert, welches sich daraufhin überschlagen hat bevor das Auto an einer Palme zum Stehen kam. Nachdem der Notruf in der Leitrettungsstelle der 1-1-2 eingegangen war, dauerte es nur kurze Zeit bis Krankenwagen, Polizei sowie Feuerwehr vor Ort eingetroffen sind. Die Feuerwehr musste erst die Frau aus dem Auto befreien, bevor der Notarzt eine Erstversorgung vornehmen konnte und die Frau sofort mit dem Rettungswagen anhand der schweren Kopfverletzungen im kritischen Zustand ins Hospital Doctor José Molina Orosa  einlieferte.

Foto: Symbolfoto

Previous post

Gloria Thalasso & Hotels auf Gran Canaria ausgezeichnet

Next post

Rowan Renaissence kurz vor Ende der ersten Probebohrungen vor den Kanaren