Home»Allgemein»Segelboot in der Bucht von San Marcos in Icod gesunken

Segelboot in der Bucht von San Marcos in Icod gesunken

0
Shares
Pinterest Google+

Santa Cruz de Tenerife (KM) 18.01.2015 – Ein Segelschiff welches in der kleinen Meeresbucht von San Marcos im Gemeindebereich Icod de los Vinos gelegen hat, ist am Samstag gegen 09.00 Uhr aufgrund eines vermutlichen Lecks gesunken laut einer Pressemitteilung der örtlichen Polizei auf Teneriffa.

Nachdem in der Notrufzentrale die Mitteilung eingegangen war das ein Segelboot in der Bucht am untergehen ist, waren kurze Zeit später Beamte der Guardia Civil, Feuerwehr sowie die Policia Local vor Ort.

Die Besitzer des Segelschiffes aus Frankreich, waren zum Zeitpunkt des Untergangs nicht an Bord gewesen, wie aus gleichnamigen Quellen berichtet worden war.

Foto: Policía Local TF

 

Previous post

Zwei Brüder 14 und 15 Jahre wegen Diebstahl auf Teneriffa verhaftet

Next post

Reisetipp 2015: Gran Canaria - Maspalomas