Sieg für Porsche bei der Rallye Villa de Adeje auf Teneriffa


Sieg für Porsche bei der Rallye Villa de Adeje auf Teneriffa
Sieg für Porsche bei der Rallye Villa de Adeje auf Teneriffa

Las Palmas 13.04.2015 – Das Porsche Team mit dem erfahrenen Rennfahrer Miguel Fuster und Ignacio Avino, haben ihre Fahrkünste und Erfahrungen gezeigt, wie man mit einem gut ausgebildeten Team auf der Rallye Villa de Adeje auf Teneriffa gewinnen kann.

Das sind wertvolle Punkte zu der spanischen Meisterschaft und ich bedanke mich bei meiner Mannschaft, welche wertvolle Arbeit geleistet hat, betonte Miguel Fuster nach der Rallye in einer Pressekonferenz.

Pech dagegen hatte das 2. Team von Porsche, die mit Yeray Lemes und Rogelio Peñate im Cockpit, als sie auf der Strecke ins Schleudern kamen und das Fahrzeug nicht mehr auf die Straße bekamen. Das ändert aber nichts daran, dass beide Teams auf der nächsten Rally Islas Canarias El Corte Ingles, als Favoriten gelten.

Der Porsche 911 GT3 ist ein Wunderwerk der Technik. Mit seinen 475 PS schafft er die 100 km/h in nur 3,5 Sekunden. Wenn die Drehzahl von 8.250 Umdrehungen pro Minute erreicht wird, saust er mit 315 /km/h an einem vorbei. Bemerkenswert ist, dass der Porsche 911 GT3 auf 100 Kilometer nur 12,4 Liter Benzin verbraucht.