Home»Adeje»Teneriffa: 43-jähriger Tourist aus Hotelpool gerettet

Teneriffa: 43-jähriger Tourist aus Hotelpool gerettet

0
Shares
Pinterest Google+

Im kritischen Zustand wurde am Sonntag gegen 10.20 Uhr ein Mann im Alter von 43 Jahren welcher in einem Pool eines Hotels in La Caleta de Adeje einen Herzstillstand erlitten hat ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Eingang des Notrufes im Koordinationszentrum für Katastrophenschutz und Sicherheit (­CECOES) 1-1-2 der kanarischen Regierung des Hotels mit dem Hinweis das ein Mann bewusstlos aus dem Wasser gezogen wurde waren kurze Zeit später die Rettungskräfte am Hotel eingetroffen.

Diese übernahmen die bereits begonnene Reanimation des Mannes durch die Retter und konnten den Mann nach einer sofortigen eingeleiteten kardiopulmonalen Reanimation stabilisieren und im kritischen Zustand ins Krankenhaus einliefern.

Previous post

Spanischer König am 27. Juni auf Teneriffa

Next post

Gran Canaria: Bus kracht in Glasfassade des Flughafenterminals