Teneriffa » 62-Jährige stirbt bei Wohnmobilbrand in Adeje


Teneriffa » 62-Jährige stirbt bei Wohnmobilbrand in Adeje
Teneriffa » 62-Jährige stirbt bei Wohnmobilbrand in Adeje

Beim Brand eines Wohnmobils (Fiat Ducato) auf einem Stellplatz an der Küste der Gemeinde Adeje auf Teneriffa ist in der Nacht zum vergangenen Dienstag eine 62-jährige Frau ums Leben gekommen.

Mit massiven Atembeschwerden und einer Platzwunde am Kopf konnte die Frau aus Puerto de La Cruz in den frühen Morgenstunden zwar von zwei Nachbarn aus dem brennenden Wohnmobil gerettet und in Sicherheit gebracht werden, jedoch verstarb die 62-Jährige nur wenig später. Um die genaue Todesursache feststellen zu können, wurde der Leichnam in die Gerichtsmedizin gebracht, wo eine Autopsie durchgeführt wird. Wie es zu diesem Feuer gekommen ist, wird derzeit durch Brandermittler der Kriminalpolizei untersucht. Ersten Angaben der Guardia Civil zufolge könnte das Feuer durch eine umgestürzte Kerze verursacht worden sein. Das Wohnmobil und der Pkw ein Citroen Berlingo Multispace brannten vollständig aus.

Foto: © Bomberos Tenerife