Home»Provinz Santa Cruz de Tenerife»+++ Teneriffa! Bus nach Gran Canaria mit 131 Kilo Kokain im Tank gestoppt: Fahrer festgenommen +++

+++ Teneriffa! Bus nach Gran Canaria mit 131 Kilo Kokain im Tank gestoppt: Fahrer festgenommen +++

0
Shares
Pinterest Google+

Volltreffer auf Teneriffa! Für den Fahrer eines Busses, der am vergangenen Freitag mit einer Fähre nach Gran Canaria wollte, endete die Reise wohl etwas anders wie ursprünglich geplant – in Handschellen!

Ersten Angaben der Polizeizentrale der Kanarischen Inseln zufolge versuchte dieser, mit 131 Kilo Kokain auf eine Fähre nach Las Palmas zu gelangen.

Wert 7,5 Mio. Euro! Mit Unterstützung des Zolls fanden Drogenfahnder der Policia Nacional bei der Kontrolle des Busses im Hafen von Santa Cruz de Tenerife versteckt im präparierten Tank 131 Kilo Kokain. Der Fahrer wurde daraufhin festgenommen und der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt. Ersten Angaben zufolge wird der Schwarzmarktwert der beschlagnahmten Drogen auf über 7.500.000 Euro geschätzt. Da die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen und weitere Festnahmen in den nächsten Stunden nicht auszuschließen sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.

Previous post

+++ Achtung! Schneetouristen auf Teneriffa aufgepasst • Kostenlose Shuttlebusse zum Teide +++

Next post

+++ Gran Canaria! Acht Identitäten & 48 Vorstrafen • Drogendealer aus Afrika in Maspalomas gefasst +++