Teneriffa » Deutscher nach zwei Tagen aus Schlucht gerettet


Teneriffa » Deutscher nach zwei Tagen aus Schlucht gerettet
Teneriffa » Deutscher nach zwei Tagen aus Schlucht gerettet

Durch die Bergrettungseinheit der Guardia Civil und der Besatzung eines Rettungshubschraubers konnte am vergangenen Sonntag in der Gemeinde Arona auf Teneriffa gegen 18.40 Uhr ein bereits seit zwei Tagen vermisster älter Deutscher aus dem

Barranco Chayofa

gerettet werden. Die Rettung des Mannes, der nur leicht bekleidet und mit klaren Anzeichen eines Hitzschlages gefunden wurde, gestaltete sich für die Besatzung des Hubschraubers recht schwierig, da zwei Hochspannungsleitungen die Rettungsarbeiten stark behinderten. Nur wenig später konnte der Mann jedoch aus der Schlucht geborgen und mit einem Rettungswagen zum nahe gelegenen Krankenhaus Mojon gebracht werden.

Foto: © Guardia Civil