Home»Allgemein»Teneriffa » Deutscher Tourist schwimmt nackt im Koi-Karpfenteich des Loro Parks

Teneriffa » Deutscher Tourist schwimmt nackt im Koi-Karpfenteich des Loro Parks

1
Shares
Pinterest Google+

Am bekannten „Loro Parque“ („Papageienpark“) auf der größten Insel im kanarischen Archipel Teneriffa, kommt man beim Besuch in Puerto de la Cruz nicht vorbei. Er wurde 1972 von Wolfgang Kiessling als Papageienpark gegründet und ist heute noch weit mehr als das.

“Loro Parque”

Neben der größten Papageiensammlung der Welt begeistern unter anderem auch weiße Tiger, Gorillas, ein gigantisches Aquarium mit Haitunnel und faszinierende Shows mit Orcas, Delfinen und Seelöwen die Besucher. In der vergangenen Woche stattete ein deutscher Tourist den Koi Karpfen im großen Teich gleich im Eingangsbereich des Loro Parque nackt einen Besuch ab. Bei dieser Aktion wurde der Mann gefilmt und dieses Video macht seitdem in den sozialen Netzwerken die Runde.

Anschrift: Avenida Loro Parque, s/n, 38400 Puerto de la Cruz, Santa Cruz de Tenerife, Spanien

Previous post

Hitzewarnung auf Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote

Next post

Wetterwarnstufe “Orange” auf Gran Canaria » Temperaturen um 40 Grad erwartet!