Home»Provinz Santa Cruz de Tenerife»+++ Teneriffa! Deutscher Wanderer (†77) stürzt in Punta del Hidalgo 100 Meter in den Tod +++

+++ Teneriffa! Deutscher Wanderer (†77) stürzt in Punta del Hidalgo 100 Meter in den Tod +++

9
Shares
Pinterest Google+

Tödlicher Wanderunfall: Wie das Rote Kreuz der spanischen Ferieninsel Teneriffa mitteilt, stürzte am vergangenen Donnerstag (22.02) ein deutscher Urlauber im Alter von 77 Jahren beim Wandern in der zur Gemeinde San Cristóbal de La Laguna gehörenden Ortschaft Punta del Hidalgo rund 100 Meter in den Tod.

Angaben der Notrufzentrale (SUC) zufolge wurde der Mann gegen etwa 17.45 Uhr von seiner Ehefrau als vermisst gemeldet, da dieser von einer Wanderung zum Roque de Dos Hermanos nicht mehr ins Hotel zurückkehrte.

Daraufhin suchten nur wenig später verschiedene Rettungsteams nach dem vermissten Deutschen, dessen Leiche erst am nächsten Tag entdeckt wurde. Aufgrund des recht unwegsamen Geländes wurde der Leichnam durch die Besatzung eines GES Hubschraubers per Rettungswinde geborgen und am Landeplatz in La Guancha den zuständigen Behörden übergeben.

Previous post

+++ Flüchtlingskrise: Nach Gran Canaria und Lanzarote • Migranten vor El Hierro abgefangen +++

Next post

+++ Sturm auf Lanzarote! Zwölf Ferienflieger nach Gran Canaria und Fuerteventura umgeleitet +++