Home»Provinz Santa Cruz de Tenerife»Teneriffa»Teneriffa – ein Paradies für Pilzsammler

Teneriffa – ein Paradies für Pilzsammler

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 08.11.2014 – Wenn die Pilzsaison in Deutschland bereits vorbei ist, kann man auf Teneriffa immer noch Pfifferlinge und Steinpilze finden, denn die Hauptsaison für Pilze ist von November bis Januar. Recht viele Hobby-Pilzsammler zog es gestern in die Wälder von Teneriffa um Steinpilze zu sammeln.

Sehr viel Glück hatte eine Bewohnerin von Teneriffa, als diese gestern in den Wäldern um La Esperanza einen etwa 4 Kg schweren Steinpilz gefunden hat. Nach einer näheren fachlichen Untersuchung stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um einen Steinpilz mit einem Gewicht von 4 Kg handelt. Das wird ein Gaumenschmaus, aus dem werde ich für uns und unsere Nachbarn ein typisches kanarisches Pilzgericht zaubern.

Previous post

Kanaren / Auszeichnung für Seaside Hotel Palm Beach auf Gran Canaria

Next post

Gran Canaria / 41. Rallye de Maspalomas gestartet