Home»Allgemein»Teneriffa: Führerloser Linienbus kracht auf Rolltreppe des El Corte Ingles

Teneriffa: Führerloser Linienbus kracht auf Rolltreppe des El Corte Ingles

0
Shares
Pinterest Google+

Ein führerloser und unbesetzter Linienbus der Linie 110 welcher auf dem Busbahnhof von Santa Cruz de Tenerife abgestellt war hat sich am gestrigen Montag aus bisher noch ungeklärter Ursache selbstständig gemacht und ist, nachdem dieser ca. 150 Meter rückwärts gerollt ist, auf die Rolltreppe des El Corte Ingles gekracht.

Keine Verletzten, aber Sachschaden

Bei diesem Vorfall ist es nach ersten Angaben zu keinen Personenschäden gekommen, dennoch wurden die vor dem Eingang des Einkaufszentrums abgestellten Fahrräder sowie Motorräder durch den Bus stark beschädigt. Wie es zu diesem Vorfall gekommen ist und ob es sich hierbei um ein technisches Problem oder menschliches Versagen handelt, wird derzeit durch die örtliche Polizei sowie dem Busunternehmen untersucht.

Foto: (c) Policia Local

Previous post

Tejeda auf Gran Canaria eines der schönsten Dörfer Spaniens

Next post

Kanarische Inseln: Bitte die Warnbeflaggung an den Stränden beachten