Home»Allgemein»Teneriffa / La Laguna – Unrechtgemäße Tierhaltung

Teneriffa / La Laguna – Unrechtgemäße Tierhaltung

0
Shares
Pinterest Google+

Das Ayuntamiento von La Laguna hat dem Inhaber des Ladens Nr° 86 auf dem Markt eine Frist von 10 Tagen gesetzt die in diesem Laden zum Verkauf stehenden Tiere zu entfernen und seine Gewerbe auf den Verkauf von Tierfutter, Zubehör etc.. zu beschränken. Sollte der Betreiber dieses Geschäftes innerhalb dieser Frist  der Aufforderung nicht nachkommen, wird die Stadt diese Tiere abholen lassen.Das Ayuntamiento hat zahlreiche Beschwerden erhalten, dass diese Tiere nicht ordnungsgemäß und nach Vorschrift gehalten werden.In diesem Laden werden u.a. Vögel, Hühner, Kaninchen, Schildkröten sowie Hunde und Katzen verkauft.

Previous post

UN eröffnet Hilfsbasis in Las Palmas

Next post

1. LIVE OP aus dem Broadcast- Krankenhaus Perpetuo Socorro in Las Palmas