Teneriffa: Minderjährige in Umkleidekabine am Las Teresitas Strand gefilmt


Teneriffa: Minderjährige in Umkleidekabine am Las Teresitas Strand gefilmt
Teneriffa: Minderjährige in Umkleidekabine am Las Teresitas Strand gefilmt

Der Playa de las Teresitas ist einer der bekanntesten Strände auf Teneriffa welcher sich über eine Länge von etwa 1,5 Kilometern erstreckt und zugleich noch der Hausstrand der Inselhauptstadt Santa Cruz ist. Durch die örtliche Polizei konnte am Sonntag gegen 18.00 Uhr am Strand von Las Teresitas ein Mann im Alter von 39 Jahren vorläufig festgenommen werden welcher aus einer benachbarten Umkleidekabine mit kleinen Mini-Kameras filmte.

Einem Jungen im Alter von 15 Jahren sowie einem 16-jährigen Mädchen ist dieses jedoch aufgefallen welche daraufhin die Polizei verständigten. Als der Mann bemerkte, dass die Kinder mit dem Handy die Polizei alarmiert haben, hat dieser noch schnell versucht den beiden ein „Schweigegeld“ anzubieten, um diese Angelegenheit auf sich beruhen zu lassen.Nur wenige Minuten später traf auch die verständigte Polizei ein. Der 39-Jährige, welcher diese Tat vor den Beamten sofort zugegeben hat und betonte, dass er diese Aufnahmen nur für seine eigene sexuelle Befriedigung braucht und nicht in der Lage sei seine sexuellen Impulse zu kontrollieren, wurde nach einer ärztlichen Begutachtung der Gerichtsbarkeit von Santa Cruz überstellt.Durch die Beamten wurden drei Mini-Kameras sowie eine Video-Kamera sichergestellt. Nach der Festnahme wurden wie in einem solchen Fall üblich die Eltern der beiden Minderjährigen verständigt.