Home»Allgemein»Teneriffa » Riesiger Felsbrocken kracht auf Auto

Teneriffa » Riesiger Felsbrocken kracht auf Auto

0
Shares
Pinterest Google+

Wie die Polizei auf Teneriffa mitteilt, ist am gestrigen Montag ein massiver Felsbrocken von einem Hang am Parkplatz der Seilbahnstation im Teide Nationalpark gerutscht und krachte, nachdem dieser einen Citrön auf der gegenüberliegen Parkplatzseite beschädigte, direkt auf einen Fiat Panda.

Zum Glück wurde dabei niemand verletzt.

Nicht auszudenken, was hätte passieren können, wenn die Fahrzeuginsassen gerade angekommen wären oder nach einem schönen Tag im Nationalpark (Las Cañadas del Teide) die Heimreise in Richtung Hotel antreten hätten wollen. Das beschädigte Fahrzeug wurde wenig später von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Previous post

Kanaren » Wetterwarnstufe "Gelb" ☔ Kräftige Regenschauer erwartet!

Next post

Mit Ryanair ✈ von Berlin (SXF) nach Gran Canaria und Lanzarote