Home»Allgemein»Teneriffa » Schmuck im Wert von 200.000 Euro aus Ferienvilla erbeutet

Teneriffa » Schmuck im Wert von 200.000 Euro aus Ferienvilla erbeutet

0
Shares
Pinterest Google+

Nach einem schönen Tag auf Teneriffa folgte für ein Ehepaar aus der Schweiz am vergangenen Mittwoch nach Rückkehr in die Ferienvilla in einem Hotelresort der Schock. Wie die Guardia Civil mitteilt, wurde in die Villa des Paares in Playa la Arena eingebrochen, der Safe mit einem Brecheisen aufgebrochen und Schmuck

im Wert von rund 200.000 Euro

gestohlen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass es sich um professionelle Täter handelt, die über Insiderkenntnisse verfügt haben müssen. Es werde derzeit in alle Richtungen ermittelt, jedoch vermutet die Kriminalpolizei aufgrund der Vorgehensweise, dass es sich hierbei um die Handschrift einer Kosovarenbande handeln könnte.

Symbolfoto

Previous post

+++ Drogenboot mit 900 Kilo Haschisch vor Gran Canaria abgefangen +++

Next post

Tourismus: Las Palmas de Gran Canaria wird immer beliebter