Home»Kurzmeldungen»Teneriffa / Strafen für Hundekot in Santa Cruz verdreifacht

Teneriffa / Strafen für Hundekot in Santa Cruz verdreifacht

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 17.09.2014 – Die Stadt Santa Cruz auf Teneriffa hat jetzt die Strafen für das “Nichtentfernen” von Hundekot auf den Straßen verdreifacht. Die Polizeieinheit – Proteu – welche im September 2013 den Dienst aufgenommen hat, sprach in diesem Jahr schon ca. 90 Strafen gegen Tierhalter aus welche den Kot Ihres Haustieres nicht weggeräumt haben. Die Strafen liegen im Durchschnitt zwischen 150.00 – bis 300.00 € erklärte die Stadträtin für Umwelt, Yuri Mas. Weitere 168 Geldstrafen wurden durch die Polizeieinheit Proteu ausgesprochen wegen des fehlen einer Lizenz bei eingestuften Hunden welche unter die Kategorie Kampfhund fällt sowie für das fehlen eines Hundechip.

Das könnte Sie auch interessieren: