Teneriffa / Strand von Las Teresitas wird aufgefüllt


Teneriffa / Strand von Las Teresitas wird aufgefüllt
Teneriffa / Strand von Las Teresitas wird aufgefüllt

Las Palmas de Gran Canaria (KM) 21.12.2014 – Der Strandabschnitt eins der Playa de Las Teresitas auf Teneriffa, welcher durch das Unwetter vom 19. Oktober in so starke Mitleidenschaft gezogen worden ist, sodass dieser von einer Spezialfirma einer Grundreinigung unterzogen werden musste, welche rund 800 Kubikmeter Abfälle an diesem Strandabschnitt entsorgt haben, wird derzeit durch die Firma SACYR wiederhergestellt.

Die Firma SACYR ist derzeit dabei, diesen Strandabschnitt der Playa de Las Teresitas mit Sand aus der Sahara aufzufüllen, sodass auch dieser Strandabschnitt recht bald wieder zugänglich gemacht werden kann. Die Kosten für diese Sanierung wurden in einer Sitzung mit rund 506.170 € veranschlagt. Der Playa de las Teresitas ist einer der bekanntesten Strände auf Teneriffa welcher sich über eine Länge von etwa 1,5 Kilometern erstreckt und zugleich noch der Hausstrand der Inselhauptstadt Santa Cruz ist.