Teneriffa / Unfall zwischen Auto und Quad


Deutscher Wanderer im Alter von 72 Jahren auf La Palma tot geborgen
Deutscher Wanderer im Alter von 72 Jahren auf La Palma tot geborgen

04.09.2014 – Auf der Kanareninsel Teneriffa hat sich am Mittwoch gegen 15.10 Uhr ein schwerer Unfall zwischen einem Auto und einem Quad ereignet.Aus noch ungeklärter Ursache ist der PKW Fahrer auf das Heck des Quads aufgefahren welches sich bei diesem Aufprall überschlagen hat.Die sofort gerufenen Rettungskräfte versorgten den Mann welcher sich bei diesem Sturz schwere Kopfverletzungen zuzog und später mit dem Rettungshubschrauber´ins Krankenhaus geflogen wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Unfall aufgenommen.