Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Tödlicher Badeunfall auf Gran Canaria • Frau (†60) am Las Canteras Strand ertrunken +++

+++ Tödlicher Badeunfall auf Gran Canaria • Frau (†60) am Las Canteras Strand ertrunken +++

1
Shares
Pinterest Google+

Und erneut hat der Atlantik ein Opfer gefordert. Wie das Rote Kreuz der spanischen Ferieninsel Gran Canaria mitteilt, ertrank am gestrigen Freitag am Hausstrand der Inselhauptstadt Las Palmas (Playa de Las Canteras) eine Frau im Alter von 60 Jahren.

»Strömungen bringen Schwimmer in Lebensgefahr«

Angaben des Koordinationszentrums der 1-1-2 zufolge wurde die Frau gegen 20.15 Uhr durch Rettungsschwimmer mit Ertrinkungssymptomen aus dem Wasser geholt und der Notruf verständigt.

Alle Rettungsversuche erfolglos

Trotz aller Bemühungen und einer umgehend eingeleiteten Herz-Lungen-Wiederbelebung, die nur wenig später durch eingetroffene Rettungskräfte der Notaufnahme übernommen wurde, kam für die Frau jedoch jede Hilfe zu spät. Es konnte nur noch der Tod durch Herzstillstand festgestellt und bestätigt werden. Mit diesem erneuten Badeunfall erhöht sich die Zahl der Ertrunkenen auf den Kanarischen Inseln in diesem Jahr bereits auf traurige 42 Personen.

Das könnte Sie auch interessieren: