Home»Provinz Las Palmas»Lanzarote»+++ Tödlicher Badeunfall auf Lanzarote • Urlauber (†70) am Strand von Famara ertrunken +++

+++ Tödlicher Badeunfall auf Lanzarote • Urlauber (†70) am Strand von Famara ertrunken +++

3
Shares
Pinterest Google+

Nachdem erst am vergangenen Samstag ein 50-Jähriger an der Küste der Gemeinde Arucas auf Gran Canaria ertrunken ist und nur wenige Stunden zuvor für einen Taucher im Alter von 54 Jahren in der Nähe des Yachthafens Marina Rubicon auf Lanzarote jede Hilfe zu spät kam, meldet das Rote Kreuz auf den Kanarischen Inseln bereits den nächsten tödlichen Badeunfall.

»Strömungen bringen Schwimmer in Lebensgefahr«

Angaben der Notrufzentrale zufolge ertrank am gestrigen Sonntag ein Mann im Alter von 70 Jahren am Strand der Urbanización Famara auf Lanzarote. Der Schwimmer wurde gegen 18.41 Uhr von Rettungsschwimmern mit Ertrinkungssymptomen aus dem Wasser geholt, der Notruf verständigt und sofort erste Reanimationsversuche eingeleitet.

Alle Rettungsversuche erfolglos

Auch bei diesem erneuten Badeunfall konnte der Mann trotz aller Bemühungen der Rettungskräfte nicht mehr zurück ins Leben geholt werden. Damit erhöht sich die Zahl der Ertrunkenen auf den Kanarischen Inseln laut unseren Aufzeichnungen in diesem Jahr bereits auf traurige 64 Personen.

Previous post

+++ Dumm gelaufen! Per EU-Haftbefehl gesuchter Deutscher (34) auf Fuerteventura gefasst +++

Next post

+++ Schreck für 171 Passagiere! Reifenplatzer bei Ferienflieger TUIfly auf Fuerteventura +++